Schriften

Buchveröffentlichungen von Gregers Nissen

150 Ausflüge in Hamburgs Umgebung und in die Lüneburger Heide. Mit 23 Karten. (Mit Tipps für Radfahrer von Gregers Nissen), 17. Aufl., Hamburg: Verlagsanstalt und Druckerei-Gesellschaft, 1912/13 (Richters Reiseführer).

Hans Carl Carstensen: Chronik des Dorfes und Kirchspiels Leck und der Karrharde, hrsg. von Gregers Nissen, Altona: Eigenverlag, 1899.

 

Die Entstehung und Entwickelung des Altonaer Bicycle-Clubs 1869/80, Altona: ABC, 1894 [Nissen wirkte höchstwahrscheinlich als Redakteur und Herausgeber mit, ohne allerdings namentlich erwähnt zu werden].


Der Harz, hrsg. unter Mitwirkung von Mitgliedern des Harzklubs. Angaben u. Ratschläge für Radfahrer von Gregers Nissen, 8. Aufl., Hamburg: Verl.-Anst. u. Druckerei Actien-Ges., 1904 (Richters Führer).

Gregers Nissen (Bearb.): Bezirks-Fahrtenbuch „Nordwest-Deutschland“ Gau I (Hamburg), 2 (Bremen), 19a (Schwerin) und 31 (Kiel-Schleswig), o.O. 1892.

Gregers Nissen: Von Hamburg auf dem Rade nordwärts, Hamburg: Julius Bruse 1897, Reprint, Hamburg-Altona 2017.

Gregers Nissen: Nordwest-Deutschland und Dänemark, I. Teil: (Hamburg – Lübeck – Schleswig-Holstein – Dänemark), II. Teil: Mecklenburg, Pommern, Rügen, Hannover, Bremen, Oldenburg), Leipzig: Mittelbach, 3. Aufl., 1898 (Reiseführer für Radfahrer).

Gregers Nissen (Bearb.): Mittel-Deutschland (inkl. Schleswig-Holstein) (Wanderbuch des Deutschen Radfahrer-Bundes, Bd. 3), Essen: Deutscher Radfahrer-Bund, 1908.

Gregers Nissen, Rad-Wanderwege: Durch die Lüneburger Heide, Deutscher Radfahrer-Bund, [Essen] 1910.

Gregers Nissen (Bearb.): Süd-Deutschland und Alpengebiet, 2. Aufl., Essen: Deutscher Radfahrer-Bund, 1911.

Gregers Nissen: Das Wanderfahren auf dem Rade. Ein Hand- und Auskunftsbuch für Alt und Jung, Berlin 1922.

Gregers Nissen: Ost-Deutschland, 2. Aufl., Berlin: Verl. des Bundes Dt. Radfahrer, 1925 (Wanderbuch des Bundes Deutscher Radfahrer, Bd. 4) (Erstaufl. Essen 1911).

 

Gregers Nissen: Fern im Süd, das schöne Spanien. Eine Frühlings-Wanderfahrt durch Andalusien, Berlin: Bund Deutscher Radfahrer, o.J. [1930], (Bücherei deutscher Radfahrer).

Ost-Holstein. Touristenführer durch das östliche Holstein, das Fürstenthum Lübeck, Herzogthum Lauenburg und die Städte Lübeck und Kiel. Mit 5 Karten u. 2 Stadtplänen, hrsg. u. neu bearb. von Adolf Sylvester Thamm. Angaben und Rathschläge für Radfahrer von G. Nissen, 13. Aufl., Hamburg: Verl.-Anst. u. Druckerei Actien-Ges., 1900 (Richters Führer).


Artikel von Gregers Nissen

Gregers Nissen: Die Karte als Wegweiser für Rad- und Kraftfahrer, in: Sport-Album der “Rad-Welt”. Ein radsportliches Jahrbuch 2 (1902), S. 82-90.

Gregers Nissen: Eine Reise durch Schweden. In: Deutscher Rad- und Motorradfahrer 19 (1903), Nr. 3, 6, 10.

 

Gregers Nissen: In den Schären von Stockholm, 1906. [Der Erscheinungsort ist unbekannt und der Artikel bislang leider nicht überliefert].

 

Gregers Nissen: Die Behandlung der Staubfrage auf dem II. internationalen Straßenbaukongreß in Brüssel. In: Rauch und Staub. Zeitschrift für Ihre Bekämpfung 1 (1910/11), S. 21-25.

 

Gregers Nissen: Durch Nordbosnien. In: Altonaer Nachrichten vom 17.1.1913. 

 

Gregers Nissen: Wanderfahren zu Rade. In. Hans O. Simon (Hrsg.): Der Deutschen Jugend Sportbuch, Leipzig/Berlin 1913, S. 62-65.

 

Gregers Nissen: Sport und Spiel. In: Deutschland. Zeitschrift für Heimatkunde und Heimatliebe (Sonderheft Altona) 5 (1914), S. 291-294.

 

Gregers Nissen: Freiwillige Radfahrer-Kompagnien! Freiwillige vor! In: Altonaer Nachrichten vom 24.8.1914.

 

Gregers Nissen: Wanderpfade für Radfahrer. In: Radmarkt 30 (1915), Nr. 1242/43, S. 1–7.

 

Gregers Nissen: Ablieferung der Fahrradbereifung, in: Hamburger Anzeiger vom 16.9.1916.

 

Gregers Nissen: Film und Lichtbild im Dienste der Altonaer Schulen. In: Altonaer Nachrichten vom 16.5.1919.

 

Gregers Nissen: Radfahrwege. In: Radmarkt 41 (1926), Nr. 1857, S. 15-21.

 

Gregers Nissen: Zur Rheinfahrt unserer Bundesjugend! Ein Aufruf an die rheinischen Bundeskameraden und an die rheinische Jugend! In: Bundes-Zeitung. Deutsche Rad- und Kraftfahrer-Zeitung 43 (1926), S. 179.

Gregers Nissen: Schafft Radfahrwege für Stadt und Land! Aufforderung zur Mitarbeit an sämtliche Radfahrervereine und Verkehrsvereine Deutschlands. In: Bundes-Zeitung. Deutsche Rad- und Kraftfahrer-Zeitung 43 (1927), S. 67-68.

 

Gregers Nissen: Schafft Radfahrwege für Stadt und Land! Ein wichtiges Kulturwerk von ungeahnter Auswirkung für den Wiederaufbau, 1927. [Die Broschüre wurde von Continental finanziert – bislang ist kein erhaltenes Exemplar bekannt].

 

Gregers Nissen: Radsportliches vom Kongress der A.I.T., in: Bundes-Zeitung. Deutsche Rad- und Kraftfahrer-Zeitung 40 (1923), S. 321.

 

Gregers Nissen: Die geschichtliche Entwicklung des Radsports in Altona. Altonaer Bicycle-Club von 1869/80 (ältester Radfahrer-Verein der Welt), in: Altonaer Nachrichten vom 27.5.1928.

 

Gregers Nissen: Wem gebührt der Titel ältester Radsportverein. In: Bundes-Zeitung. Deutsche Rad- und Kraftfahrer-Zeitung 46 (1929), Nr. 12, S. 207.

Gregers Nissen: Konstantinopel-Stambul-Istanbul, unveröffentlichtes Manuskript, 1930er Jahre, Altona, Archiv de lütte Fahrradtuuv, S. 1-3.

Gregers Nissen: Bei Bismarck. Erinnerung an den Eisernen Kanzler. In: Bundes-Zeitung. Deutsche Rad- und Kraftfahrer-Zeitung 50 (1933), Nr. 5.

 

Gregers Nissen: Warum geht es so langsam? Ein Wink für alle Bundesvereine. In: Bundes-Zeitung. Deutsche Rad- und Kraftfahrer-Zeitung 50 (1933), März.

 

Gregers Nissen: Die Fahrt der „Alten Herren“. In: Bundes-Zeitung. Deutsche Rad- und Kraftfahrer-Zeitung 50 (1933), Nr. 16.

 

Gregers Nissen: Haltet Verkehrsdisziplin! An die Mitglieder des Deutschen Radfahrerverbandes. In: Hamburger Nachrichten vom 14.8.1935.


Gregers Nissen: Auf dem Rade von Genua nach Rom. In: Der Deutsche Radfahrer 55 (1938), Nr. 7.